Fueller
4Mai2012-3

Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft


Unter diesem Leitspruch trafen sich Buren zonder Grenzen - Nachbarn ohne Grenzen zum Totengedenken am 4. Mai 2012 in der Nikolauskapelle auf dem Valkhof in Nimwegen. In der meditativen Zusammenkunft wurde der Toten des 2. Weltkrieges  in den Niederlanden am Vorabend des Befreiungstages gedacht. Die Veranstaltung schloß mit demn Friedensgebet, das auf einer Bronzetafel in der Nikolauskapelle nieder- geschrieben ist. Für die musikalische Flötenbegleitung sorgten Janneke Bron und Simone van der Veen.

 

Flagge_N1-1

Anschließend nahmen die Nachbarn am Gedenken für die jüdischen Opfer des Holocaust auf dem Kitty de Wijzeplein teil und legten dort am Ende der Veranstaltung einen Kranz nieder.

4Mai2012-4

4Mai2012-5

4Mai2012-6

4Mai2012-7

4Mai2012-9

4Mai2012-8

4Mai2012-12

4Mai2012-10

4Mai2012-11

up

Zum Seitenanfang